Startseite
Mein Bienentagebuch
Wie alles begann
Mai / Juni 2012
Der erste Honig
August 2012
2013
2014
2015
2016
2017
Tipps und Informationen
Gästebuch
Anfahrt
Kontakt
Impressum / Haftungsausschluss


Das Jahr begann wettermäßig sehr durchwachsen.
Anfangs hatte ich gute Hoffnung, aber dann schlug das Wetter seine Kapriolen.
Regen und Kälte wechselten sich ab.
Vorsichtshalber habe ich noch einmal gefüttert.

Mein Ableger aus dem Vorjahr hat sich gut entwickelt.

Das Wetter hat sich auch gefangen - die Bienen hatten reichlich Arbeit.

Von meinen Bienen unbemerkt blieb allerdings ein Rapsfeld in der Nähe.
Der Rapshonig aus dem Vorjahr war hervorragend.

Am 09.06. habe ich geschleudert.
Der Wassergehalt lag bei unter 16%.

Nach vollendeter Arbeit traute ich meinen Augen kaum.

Aus einer Beute und 2 Rähmchen aus der 2. Beute hatte ich knapp 40 kg Honig.

Da haben sich die Bienchen aber ein dickes Bienchen verdient.

Das Wetter spielte wieder einmal verrückt.
Teilweise 35 - 38°.

Das war den Bienen auch zu warm und sie verzogen sich lieber auf die Terrasse.